Hat Windows ausgedient? Chairs will die Computerwelt revolutionieren!

Tweet

EDIT: Leider erwies sich das Ganze Projekt als Luftschloss:
Hier Unser Bericht zum vorläufigen Ende von UniOS

Genialität Made in Lünen?

Mit 15 Jahren saß Maik Mixdorf gelangweilt und unterfordert im Deutsch Unterricht der Hauptschule in Lünen, als ihm eine Idee kam, welche die Computerbranche revolutionieren könnte.
Er hatte die Idee zu einem neuen Betriebssystem, das alle Betriebssysteme auf eine Plattform bringen und Windows ablösen soll.
Als Maik auf das Werner Berufskolleg wechselte, gewann er schnell seine Mitschüler für das Projekt und fortan arbeitete ein 13 köpfiges Team an seiner Idee, die nun bald Ihren Abschluss findet. Der andere Kopf von Chairs ist Maiks Vertreter und Hauptgrafiker Christian Eller, der das Logo und alle Icons und Oberflächen designed hat.

Chairs ein hoffnungsvollen Projekt das alle Systeme verbindet.

Doch nun zu den Fakten des Betriebssystems „Chairs“.Dieses Betriebssystem kann Programme der Systeme Mac OS, Windows und Linux ausführen. Das funktioniert durch nachgebaute Kernels der jeweiligen Systeme.

„Chairs“ hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und kann ebenfalls auf leistungschwächeren Systemen eingesetzt werden, weil es nicht so viele Ressourcen frisst. Windows hingegen ist sehr Speicherintensiv und ist nicht unbedingt geeignet für langsame Rechner.

Desweiteren ist ein APP Markt angedacht über den einzelne Programme geladen und der Rechner mit neuen Funktionen aufgerüstet werden kann.
So können, wie schon beim Mac OS, Programme kinderleicht installiert werden und man kann weitestgehend auf Datenträger verzichten.

„Chairs“ benutzt eine Eigenentwicklung namens „Sandbox“, dass vor Hacker Attacken schützen und Viren und Schädlingen aller Art den Zutritt verwehren soll. Ich bin mal gespannt auf die Funktionsweise dieses Programms. Dem Namen nach könnte man deuten, dass ein Sandkasten eingebaut wird, in dem diese Angriffe geleitet werden. Ein Vorhof zum Auffangen von Viren und Schädlingen. Wie es im EDV Bereich oder auch bei Google mit den jeweiligen Sandbox Verfahren schon gehandhabt wird.

Screenshots der wählbaren Oberflächen von Chairs:


Die Betaversion von „Chairs“ ist ab dem 1. Juni 2011 erhältlich und auf den Markt kommt das viel verheißende Betriebssystem am 1. Dezember 2011.

Kann Chairs sich gegen die starke Konkurrenz behaupten?

Ich für meinen Teil bin sehr gespannt wie das ganze letztendlich aussieht und ob alles reibungslos funktioniert. Wenn dem so ist, kann das Ganze vielleicht ein wirklich großer Erfolg werden und vielleicht die Welt von Microsoft aufmischen. In jedem Fall ist es ein sehr mutiges und ambitioniertes Projekt, das sich gut anhört. Und für PC User kann es eine gute Alternative zum Windows Betriebsystem.

Updates und Infos gibt’s auf der Facebook Seite: EDIT WURDE BEREITS GELÖSCHT

Update: Es wurden in letzter Zeit auch einige kritische Stimmen laut. Unser Kerngeschäft bezieht sich auf Online Marketing. Wir sind keine IT Spezialisten die beurteilen können, was Sie noch nicht gesehen haben. Wir haben von diesem Projekt aus der Zeitung erfahren und fanden diese Idee toll. Und genau deswegen wurde dieser Artikel geschrieben. Scheinbar gibt es einige Cracks die sowas, ohne jeglichen Code zu sehen, besser beurteilen können. Unsere Art ist es jedenfalls nicht Dinge schlecht zu reden, in die man keinen Einblick hat.
Und dieser Artikel soll nur dieses Projekt vorstellen und allgemeine Informationen dazu geben. Wir haben nie den Anspruch gehabt eine IT Referenz zu sein.  Und man sollte Dinge erst verurteilen wenn man Sie gesehen hat und wenn man Zugriff auf den Code hat.

Hier mal zu einem kritischen Blogbeitrag:

http://bigfatbird.de/2011/07/15/betreff-unios/

Hier Unser Bericht zum vorläufigen Ende von UniOS

Mixdorf ist wieder da 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Hat Windows ausgedient? Chairs will die Computerwelt revolutionieren! , 1.0 out of 10 based on 1 rating

Trackbacks

  1. Betreff: UniOS » big fat bird | too fat to fly sagt:

    [...] thinknext media [...]

  2. UniOS – Selbstüberschätzung oder Hoax - seeseekey.net sagt:

    [...] http://www.pc-magazin.de/news/unios-das-eierlegende-wollmichsau-os-1158651.html http://www.thinknext-media.net/online-marketing-news/hat-windows-ausgedient-chairs-will-die-computer… [...]

Speak Your Mind

*

    Holen Sie sich jetzt Ihr individuelles Angebot ein
 
Thank you! Your message has been submitted to us.